© Nordbayerischer Kurier / Otto Lapp

Nach Angriff auf Jugendliche im Hofgarten: Polizei nimmt Täter fest

Gestern Abend (01.09.) soll ein Unbekannter zwei Jugendliche im Bayreuther Hofgarten angegriffen haben. Das berichtet das Nachrichtenportal bayern-reporter.com und beruft sich auf die Polizei. Die beiden Verletzten wurden in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestehe aber ausdrücklich nicht, sagt die Polizei. Bei der Tatwaffe könnte es sich um eine Glasscherbe handeln, bestätigt ist das aber bislang noch nicht. Der Täter ist zunächst geflüchtet, die Polizei konnte ihn aber gestern Abend noch festnehmen. Der Fall liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft.

tb