Medi plant neues Verwaltungsgebäude für 32 Millionen Euro

Bei Medi im Bayreuther Industriegebiet wird in den nächsten Jahren fleißig gebaut. Die Firma lässt in der Medicusstraße ein neues mehrstöckiges Verwaltungsgebäude errichten. Dazu kommt ein Parkhaus. Die Kosten belaufen sich nach den Plänen, die jetzt im Bayreuther Rathaus vorgestellt wurden, auf insgesamt rund 32 Millionen Euro. Der Verwaltungsneubau soll eine Gesamtfläche von rund 10.000 Quadratmeter haben. Das Dach soll begrünt werden und so Insekten und Vögeln als Lebensraum dienen, heißt es im Kurier. Bis Ende 2020 soll das Millionenprojekt fertiggestellt sein.

mso