© Oliver Berg

Marihuanaplantage hinter Spiegel versteckt

Wörth (dpa/lby) – Hinter einem großen Spiegel hat ein Mann in Oberbayern eine Marihuanaplantage versteckt. Der 29-Jährige habe in seinem Keller in Wörth (Landkreis Erding) 15 Marihuanapflanzen gezüchtet, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Kellerabteil hatte er mit einem großen Spiegel verdeckt, ein Diensthund der Polizei entdeckte es bei einer Durchsuchung. 350 Gramm Marihuana konnten die Beamten schließlich sicherstellen, nachdem sie die Pflanzen geerntet und getrocknet hatten. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen illegalen Anbaus von Cannabis ein.