© dpa

Maria Himmelfahrt: Wer hat frei und wer muss arbeiten?

Morgen (15.8.) wird Bayreuth und die Region wieder gespalten. Es ist Maria Himmelfahrt. Für die einen ein ganz normaler Arbeitstag. Für die anderen ein Feiertag. Frei haben nur die katholischen Regionen. In vier Städten und sechs Gemeinden ist im Landkreis Bayreuth Maria Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag. In Hollfeld, Pegnitz, Pottenstein und Waischenfeld bleiben morgen die Geschäfte zu. Und weil im Ahorntal, in Aufseß, Fichtelberg, Kirchenpingarten, Mehlmeisel und Plankenfels mehr katholische Einwohner leben, dürfen hier auch alle daheim bleiben. Die Bayreuther Einzelhändler freut das aber, denn wie kann man seinen Feiertag besser nutzen, als mit Shoppen?

isi