© Nordbayerischer Kurier

Lohengrin Therme endlich wieder offen

Heute (31.7) um 9 Uhr haben die ersten Badegäste nach vier Monaten Lockdown endlich wieder die Lohengrin Therme in Bayreuth betreten. Natürlich müssen die Gäste – wie in anderen Thermen und Bädern auch – einige Dinge beachten. Es dürfen höchstens 250 Badegäste gleichzeitig in die Therme. Sie müssen sich vorher registrieren, das ist eine Auflage der Behörden. Ob online oder vor Ort bleibt Ihnen überlassen. Die Maskenpflicht gilt, bis Sie Ihre Badesachen anhaben. Und natürlich ist auch im gesamten Thermenbereich auf Abstand zu achten. Das Bistro und die Physiotherapie sind ebenfalls wieder für die Badegäste da. Die Saunalandschaft und das Lohengrin Spa bleiben erstmal geschlossen. Auch die Attraktionen wie der Whirlpool, der Strömungskanal und das Dampfbad fallen erstmal weg. Wer sich krank fühlt, muss daheimbleiben. Die Therme hat täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Tageskarten gibt es nicht.

tb