© Patrick Seeger

Lkw überfährt Biber

Sonthofen (dpa/lby) – Sein nächtlicher Ausflug an einem Bahnübergang ist einem Biber in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) zum Verhängnis geworden. Als ein Lastwagen dort in der Nacht zum Dienstag unterwegs war, wechselte das Tier plötzlich die Straße. Der Lkw erfasste den Biber frontal, wie die Polizei mitteilte. «Noch vor Eintreffen der Polizeistreife war das Tier verendet.» Ein Jagdpächter kümmerte sich nach Rücksprache mit dem Landratsamt um die fachgerechte Entsorgung.