Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Lasterfahrer fährt 33 Stunden ohne vorgeschriebene Pausen

33 Stunden ohne die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen war der Fahrer eines türkischen Sattelzugs unterwegs, als ihn Verkehrspolizisten auf der Autobahn 6 an der Anschlussstelle Neuendettelsau (Kreis Ansbach) anhielten. Die Beamten hatten am Montag die Lenk- und Ruhezeiten der zurückliegenden vier Wochen des 26 Jahre alten Fahrers kontrolliert und massive Verstöße festgestellt. Der Mann muss eine Sicherheitsleistung im vierstelligen und das Unternehmen eine im fünfstelligen Eurobereich bezahlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.