Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Laster verliert Gülle auf B2: Zwei Unfälle

Ein Güllelaster hat auf der Bundesstraße 2 in Schwaben einen Teil seiner Ladung verloren und so zwei Verkehrsunfälle herbeigeführt. Der Deckel des Güllelasters hatte am Freitag wegen eines technischen Defektes und der Gärprozesse im Tank versagt, weshalb Gülle auf die Straße bei Rain (Landkreis Donau-Ries) schwappte, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der Fahrer bemerkte nichts, bis er von anderen Verkehrsteilnehmern auf den Verlust der Ladung aufmerksam gemacht wurde und anhielt. Bevor die Feuerwehr die Fahrbahn reinigen konnte, kam es jedoch zu zwei kleineren Unfällen mit zwei Kleinkrafträdern, die auf der Fahrbahn ausrutschten. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Da es der Feuerwehr zunächst nicht gelang, die Straße zu reinigen, musste eine Spezialreinigungsmaschine angefordert werden.