Landratsamt Wunsiedel will BMW-Batteriewerk ins Fichtelgebirge holen

Der Münchner Autobauer BMW sucht einen Standort für ein neues Batterie-Werk in Ostbayern. Das Landratsamt Wunsiedel hat jetzt bestätigt, dass es aktiv mit Flächen im Fichtelgebirge dafür wirbt. Dafür würden die Nähe zu den Autobahnen A9 und A93, und zum tschechischen Sokolov sprechen. Dort hat der Münchner Autobauer eine Teststrecke. Außerdem, heißt es, gebe es in der Region ohnehin viele Unternehmen, die Zulieferer der Automobil-Branche sind.

red