© dpa

Landkreis Bayreuth: Zwei Menschen an Coronavirus gestorben

Die Corona-Zahlen in Bayreuth Stadt und Land steigen weiter an. Der Leiter des Gesundheitsamtes, Klaus von Stetten, hat im Bayreuther Stadtrat die neuen Zahlen vorgelegt: derzeit gibt es insgesamt 74 Erkrankte, davon 17 aus der Stadt. Zwei Menschen sind bisher daran gestorben. Sie waren 75 und 91 Jahre alt, beide kamen aus dem Landkreis. Im Klinikum müssen derzeit vier Personen beatmet werden. Von Stetten sagt aber auch: Bayreuth und der Landkreis sei erst im ansteigenden Ast der Erkrankungen, das Hauptgeschehen komme noch. Ab Montag soll in Bayreuth eine Teststation eingerichtet werden.

hm