Kreistagswahl: CSU verliert Sitze, Grüne legen zu

Mittlerweile ist die Kreistagswahl im Landkreis Bayreuth ausgezählt. Stärkste Fraktion bleibt die CSU, allerdings verliert die Partei drei Mandate und hat nur noch 17 von 60 Sitzen. Die zweitstärkste Fraktion bilden die Freien Wähler mit elf Kreisräten. Freuen dürfen sich die Grünen im Kreistag. Die Fraktion ist jetzt auf acht Mitglieder angewachsen. Als neue Partei findet sich im Kreistag die AfD, die im Landkreis fast vier Prozent der Stimmen bekam und damit zwei Sitze belegt. Die Wahlbeteiligung bei der Kreistagswahl lag bei fast 70 Prozent.

hm