© Kurier

Kranarbeiten in luftiger Höhe: die neuen Rotmaincenter-Rolltreppen kommen

Die Straße „Am Sendelbach“ am Bayreuther Rotmaincenter wird morgen (Sonntag, 15.1.) die Nacht über komplett gesperrt. Wegen Kranarbeiten, wie es in einer Mitteilung aus dem Rathaus heißt. Dahinter steckt aber weit mehr: Die Verantwortlichen sprechen von einer „Operation am offenen Rotmaincenter“. Die hintere Fassade des Einkaufszentrums wird geöffnet. Dann bugsiert ein großer Kran in luftiger Höhe zwei neue Rolltreppen ins Gebäudeinnere. Sie kommen dann in die neue TK Maxx-Filiale im Rotmaincenter, die im Frühjahr eröffnet werden soll. Eine ähnliche Aktion gab es schon im November, als die alten Rolltreppen der damaligen K&L-Filiale abtransportiert worden sind. Der zuständige Kranunternehmer sprach damals von einer logistischen Meisterleistung. Zwei Anläufe hat er im November dafür gebraucht. Die Aktion morgen wird wohl nicht weniger aufwendig. Losgehen soll das Ganze um 21 Uhr. Die Straße am Rotmaincenter ist ab 20 Uhr bis Montagmorgen, 6 Uhr gesperrt.
mso