Joshua Kimmich von München spielt den Ball., © Sven Hoppe/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa/Archivbild

Kimmich: Leipzig unter Rose «zurück beim RB-Fußball»

Nationalspieler Joshua Kimmich fühlt sich durch den aktuellen Fußball von RB Leipzig an seine eigene Zeit beim sächsischen Bundesligisten erinnert. «RB ist unter Marco Rose zurück beim RB-Fußball. Mit Leidenschaft, Mut, Tempo, hohem Pressing. Sie sind körperlich und fußballerisch top», sagte der Mittelfeldspieler des FC Bayern München der «Leipziger Volkszeitung». Die Bayern müssen am Freitag (20.30 Uhr/Sat.1 und DAZN) beim Pokalsieger antreten und stehen als Tabellenführer derzeit sechs Punkte vor dem Drittplatzierten Konkurrenten.

Kimmich spielte von 2013 bis 2015 bei Leipzig. Der damalige Drittligist verpflichtete den heute 27-Jährigen, obwohl er wegen einer Schambeinentzündung monatelang nicht zur Verfügung stand. «Das war bemerkenswert und hat mir imponiert. Geduld zählt nicht zu meinen hervorstechenden Eigenschaften, ich wollte es unbedingt schneller schaffen, vor der Zeit auf dem Platz stehen und zeigen, was ich kann, weshalb Leipzig mich geholt hat», sagte Kimmich. Der Mittelfeldspieler wechselte als 19-Jähriger schließlich zu den Bayern.