Ein Mann hält die Blüte einer Hanfpflanze in der Hand., © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Kiloweise Marihuana und Zehntausende Euro sichergestellt

Rund sechs Kilogramm Marihuana und mehrere Zehntausend Euro Bargeld hat die Polizei Garmisch-Partenkirchen sichergestellt. Im Fokus der Aktion gegen die regionale Drogenszene standen am Samstag drei Männer im Alter von 20, 22 und 33 Jahren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie stehen seit Anfang des Jahres im Verdacht, Handel mit Marihuana betrieben zu haben. Neben dem Rauschgift stellte die Polizei auch 20.000 Euro sicher. Gegen die Männer wurde den Angaben zufolge Haftbefehl erlassen, sie sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.