© dpa

Katharina Wagner nach langer Krankheit zurück

Die Bayreuther Festspielleiterin Katharina Wagner ist wieder gesund und nimmt ihre Arbeit am Festspielhaus wieder auf, das berichtet die Deutsche Presseagentur. In einem Interview in der Passauer Neuen Presse sagt sie, sie habe sechs Wochen lang im Koma gelegen. Am Uniklinikum Regensburg habe man ihr Leben gerettet. Danach sei sie in Oberbayern zur Reha gewesen. Am Montag kehrt sie pünktlich zum Ende des Betriebsurlaubs bei den Bayreuther Festspielen zurück. Jetzt will sie sich der Vorbereitung der Festspiele im nächsten Jahr widmen.

tb