© Nordbayerischer Kurier

HWK Oberfranken zu kostenloser Meisterausbildung

Die Ausbildung zum Handwerksmeister soll in Zukunft kostenfrei sein. Die HWK Oberfranken begrüßt diese Ankündigung von Ministerpräsident Söder. Das sei ein guter Schritt, um die lang geforderte Gleichwertigkeit der beruflichen und akademischen Ausbildung abzubilden, heißt es in einer Mitteilung der Handwerkskammer. Der einfachste Weg sei dabei, die teilnehmerbezogene Hilfe unter anderem durch den bayerischen Meisterbonus auszubauen und zu verbessern. So blieben die Wege und Strukturen der Förderung gleich und es entstehe kein neuer bürokratischer Aufwand.

red