Henry Schramm ist neuer oberfränkischer Bezirkstagspräsident

Der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm ist neuer oberfränkischer Bezirkstagspräsident. Der CSU-Politiker ist am Vormittag (8.11.) bei der konstituierenden Sitzung des Bezirkstags fast einstimmig in das Amt gewählt worden. Er bekam 20 von 21 Stimmen. Schramm tritt damit die Nachfolge Günther Denzlers an, der nach 15 Jahren im Amt in den Ruhestand geht. Der Bezirkstag ist das höchste politische Gremium Oberfrankens. Er kümmert sich hauptsächlich um soziale Belange des Regierungsbezirks.

mso