© Nordbayerischer Kurier

Heinersreuth: neues Gewerbegebiet mit anschließendem Campingplatz

Ein Gewerbegebiet mit Campingplatz. Die Kombination könnte am Ortseingang von Heinersreuth entstehen, schreibt der Kurier. Es geht um das ehemalige Gelände der Gärtnerei Vogel an der Bayreuther Straße. Zwei Architekten haben im Bauausschuss jetzt ihre Pläne erklärt. Sie stellen sich zur B85 ein kleines Gewerbegebiet vor und Richtung Mainaue Camping mit einer zweigeschossigen Halle für Padel-Tennis. Es würden sich Beachfußball oder eine Minigolfanalge anbieten. Die Architekten arbeiten seit eineinhalb Jahren bereits an dem Konzept. Es hat schon erste Gespräche mit dem Landratsamt gegeben. Heinersreuth Bürgermeisterin Simone Kirschner begrüßt das Projekt.

bea