© Kurier

Hans Hümmer gibt Vorsitz der Freien Wählergemeinschaft im Landkreis ab

Die Freie Wählergemeinschaft im Landkreis Bayreuth wählt heute Abend (24.01.) einen neuen Vorsitzenden. Das ist notwendig, weil der 60- jährige Hans Hümmer aus Trockau sein Amt – wie bereits seit geraumer Zeit angekündigt – abgeben möchte. Die Nachfolge strebt Mainwelle-Informationen zufolge der Creußener Bürgermeister Martin Dannhäußer an. Ob ein weiterer Kandidat den Hut in den Ring wirft, wird sich erst bei der Mitgliederversammlung zeigen.
Die Freie Wählergemeinschaft zählt im Landkreis Bayreuth – so steht es jedenfalls auf ihrer Homepage – rund 400 Mitglieder aus 37 Wählergruppierungen bzw. – vereinen.

hm