© Daniel Bockwoldt

Hamburg Towers gegen Würzburg ohne gesperrten Kapitän Beech

Hamburg (dpa/lby) – Basketball-Bundesligist Hamburg Towers muss im Spiel am Samstag (20.30 Uhr) gegen s.Oliver Würzburg auf seinen Kapitän Beau Beech verzichten. Der US-Amerikaner wurde am Freitag vom Bundesliga-Spielleiter für ein Spiel gesperrt. Grund ist eine Tätlichkeit «in einem minderschweren Fall» bei der 98:101-Niederlage des Aufsteigers am vergangenen Sonntag bei den Merlins Crailsheim. Zudem muss der 25 Jahre alte Forward 2000 Euro Geldstrafe zahlen. Der Club verzichtete auf einen Einspruch.