© Stadt Bayreuth

Grünen-Antrag: Parkplätze in Bayreuth künftig nur noch mit Photovoltaikanlage

Erneut steht heute (22.11.) bei einer Stadtratsitzung eine Sofortmassnahme zum Klimaschutz in Bayreuth auf der Tagesordnung. Der Bauausschuss wird sich mit einem Antrag der Grünen beschäftigen, wonach gewerbliche Parkplätze in Bayreuth künftig nur noch mit Dach und Photovoltaikanlage errichtet werden dürfen. Darüber hinaus befassen sich die Stadträte mit dem Vorschlag, Photovoltaikanlagen auch auf denkmalgeschützen Gebäuden zuzulassen. Diese Idee hat die Bayreuther Gemeinschaft formuliert. Im Bauausschuss wird nicht zuletzt darüber nachgedacht, ob sich in der Wilhelminenaue mit Wasserkraft Energie erzeugen lässt. Die CSU erachtet das Einschöpfbauwerk am Landesgartenschaugelände nämlich als dafür geeignet. Sitzungsbeginn ist um 14 Uhr im Rathaus.

hm