© dpa

Großer Andrang am Nürnberger Flughafen an Pfingsten

Wenns mit dem Flugzeug in den Urlaub geht, dann ist für die Bayreuther der Nürnberger Flughafen die nächste Anlaufstelle Seit Corona es wieder zulässt ist der Andrang am Nürnberger Flughafen groß. Allein in den Pfingstferien haben rund 240.000 Passagiere das Terminal durchquert. Das hat der Flughafen jetzt mitgeteilt. Demnach hat die Zahl der Reisenden wieder ein Niveau erreicht wie vor der Corona-Pandemie. Das habe auch Auswirkungen für Urlauber, die in den kommenden Monaten in den Flieger steigen, wie Pressesprecher Christian Albrecht erklärt:

„Für den Sommer erwarten wir Wartezeiten. Daher die Empfehlung an alle Reisenden, bitte rechtzeitig, mindestens zwei Stunden, besser sogar zweieinhalb Stunden vor dem Abflug am Check-In zu sein. Und direkt nach der Kofferabgabe durch die Sicherheitskontrolle gehen und am Gate zu warten.“

Die größte Herausforderung in der Luftfahrt und der Touristikbranche sei aktuell der Personalmangel. Der Nürnberger Airport suche deshalb nach Unterstützung.

red