© Daniel Bockwoldt

Greuther Fürth mehrere Wochen ohne verletzten Mavraj

Fürth (dpa) – Die SpVgg Greuther Fürth muss in den nächsten Wochen auf Innenverteidiger Mergim Mavraj verzichten. Der 33-Jährige hatte sich am Sonntag beim 1:3 gegen Hannover 96 bei einem Kopfball ohne Einwirkung des Gegners verletzt und war ausgewechselt worden. Mavraj hat sich nach Vereinsangaben vom Dienstag «eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich» zugezogen. Er werde einige Wochen in der 2. Fußball-Bundesliga nicht zur Verfügung stehen. Mavraj war schon zuvor wegen Adduktorenbeschwerden ausgefallen.