© Daniel Bockwoldt

Greuther Fürth gastiert in 2. Bundesliga bei Jahn Regensburg

Regensburg (dpa/lby) – Der SSV Jahn Regensburg empfängt am Freitagabend die SpVgg Greuther Fürth zum Nachbarschaftsduell in der 2. Fußball-Bundesliga. Beide Mannschaften sind mit Erfolgen in das Pflichtspieljahr gestartet. Die Regensburger besiegten Hannover 96 mit 1:0, die Fürther schlugen den FC St. Pauli sogar mit 3:0. Die Oberpfälzer müssen allerdings ohne die verletzten Offensivspieler Sebastian Stolze und Erik Wekesser verzichten. Die Fürther wiederum können nicht mit Julian Green planen, der eine Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk erlitten hat. Der Offensivspieler wäre aber ohnehin gelb-gesperrt ausgefallen. Dagegen wäre Abwehrspieler Mergim Mavraj nach seinen Adduktorenproblemen wieder einsatzbereit.