© picture alliance / dpa

„Gold-Rosi“ Mittermaier ist tot

Sie verzauberte eine ganze Wintersport-Nation mit zwei Goldmedaillen 1976 in Innsbruck. Rosi Mittermaier, genannt Gold-Rosi, ist tot. Wie mehrere Medien bestätigen starb Mittermaier am Mittwoch (04.01.2023) nach schwerer Krankheit mit 72 Jahren in Garmisch-Partenkirchen. Mittermaier war eng mit der Stadt Bayreuth verbunden. Mit ihrem Mann, der Ski-Legende, Christian Neureuther besuchte sie mehrere Premieren der Wagner-Festspiele.

fun-red