Gänse am Hofer Untreusee bald zum Abschuss frei?

Gibt die Stadt Hof die Gänse am Untreusee bald zum Abschuss frei? Laut Informationen der Frankenpost hat sich CSU-Fraktionschef Wolfgang Fleischer das überlegt. Der Grund: Die Vögel sind offenbar für viele Badegäste eine Plage. Außerdem sei der Kot der Gänse gesundheitsgefährdend. Am Nürnberger Wöhrdersee ist das zum Beispiel schon eine beschlossene Sache. Seit August darf man die Tiere offiziell bejagen. Ob das eine endgültige Lösung für Hof ist, ist nicht gesagt. Nach Angaben der Frankenpost habe der dortige Jagdpächter einen Abschuss abgelehnt.

 

red