© nk

Fußball-EM im Biergarten ja, aber mit Regeln

Die Europameisterschaft beginnt heute (11.06.). Aber große Public Viewings wird es dieses Jahr nicht geben. Auf Mainwelle-Anfrage bestätigt das Ordnungsamt Bayreuth, dass keine Public Viewings in der Stadt angemeldet sind. Laut Gesundheitsministerium ist die Übertragung der Fußballspiele auf Fernsehern oder auf der Leinwand nur im Rahmen der Außengastronomie erlaubt. Heißt: Der Hauptzweck der Gastronomie – also Speisen und Getränke – muss im Vordergrund stehen.

Wer also in einem Biergarten in Bayreuth die Deutschlandspiele anschauen will, muss die gängigen Hygieneregeln wie Abstand, Maske außer am Tisch und Begrenzung der Haushalte auf 10 Personen beachten. Außerdem bitten die Biergärten darum vorher zu reservieren und während des Spiels auf dem Platz sitzen zu bleiben.

sir