© dpa

Förderverein und EV Pegnitz stellen Pläne für Eissport-Event-Arena vor

In Pegnitz wird es spannend. Am Samstagnachmittag (19.11.) stellen der Förderverein „Eissport für Pegnitz“ und der EVP ihre aktuellen Pläne und Ideen für eine Eissport-Event-Arena vor. Wie berichtet, sollen in der Arena künftig die Heimspiele des EV Pegnitz ausgetragen werden, aber auch eine Vielzahl anderer Sportarten, Messen und  Kulturveranstaltungen möglich sein. Bisher gehen die Verantwortlichen von einem Investitionsvolumen von rund 15 Millionen Euro aus. Die Arena soll in drei bis vier Jahren stehen.

mso