© Nordbayerischer Kurier

Florian Wiedemann als Landratskandidat der Freien Wähler nominiert

Florian Wiedemann will Landrat werden. Jetzt ist der 38-jährige Hummeltaler von den Freien Wählern im Bayreuther Landkreis offiziell zum Kandidaten für die Wahl im Frühjahr nominiert worden. Wiedemann erhielt 66 von 68 Delegierten-Stimmen.

Gegenüber Radio Mainwelle sagte er: „In den letzten Wochen habe ich mich ein Bisschen wie ein Fußballer im Spielertunnel gefühlt, der ungeduldig auf den Anpfiff wartet. Dieser Anpfiff ist mit meiner Nominierung erfolgt. Mein nächstes Ziel ist es jetzt, den Landkreis Bayreuth als Kapitän und Spielmacher in die nächsten sechs Spielzeiten zu führen.“

Als wichtigste Themen für seinen Wahlkampf nannte Wiedemann den Umwelt- und Klimschutz, Mobilität und regionale Vermarktung von Lebensmitteln. Außer möchte er, dass das Landratsamt in Zukunft weniger Aufsichtsbehörde und mehr Berater für die Kommunen im Landkreis ist.

mso