© dpa

Feuerwehraktionswoche… und jede Menge ungeplante Einsätze

In Bayreuth läuft gerade die Feuerwehraktionswoche. Neben den beiden großen Einsatzübungen am Samstag (17.9.) hatten die Feuerwehren auch eine ganze Menge ungeplanter Einsätze.

In der Maximilianstraße hat es am Nachmittag einen Schmorbrand in einer Küche gegeben. Kurz darauf hat in Aichig ein Auto eine lange Ölspur hinterlassen und am Oschenberg sind zwei Bäume auf die Straße gestürzt. Dann hat es am späten Abend in der Friedrichstraße noch einmal in einer Küche gebrannt. Am frühen Sonntagmorgen hat (18.9.) die Feuerwehr Trockau auf dem Parkplatz Sophienberg ein brennendes Auto löschen müssen.Wenige Stunden später dann der dritte Küchenbrand in der Bayreuther Wölfelstraße und in der Bindlacher Allee ein brennender Transporter. Schwerer verletzt wurde nach Angaben der Bayreuther Feuerwehr bei allen Einsätzen glücklicherweise niemand.

mso