© dpa

Fahrplan Schule: So geht es nach den Osterferien weiter

Es gibt endlich einen Fahrplan für die Schulen nach den Osterferien. Vieles bleibt beim Alten und inzidenzabhängig. Bei einer Inzidenz unter 100 bleibt es beim Wechselunterricht an allen Schulen. Bei einer Inzidenz über 100 geht’s zurück in den Distanzunterricht. Die Ausnahme bleiben Abschlussklassen. Dazu gehören auch die 4. Klassen und die Q11. Nach den Ferien gilt in den Schulen eine generelle Testpflicht für Schüler und Lehrer mindestens zweimal in der Woche. Möglich sind PCR-Tests, Schnelltests oder Selbsttests. Getestet wird nur an der Schule, nicht außerhalb. Am Unterricht dürfen natürlich nur negativ-Getestete teilnehmen. Die Maskenpflicht bleibt.

tb