© Dekanat Bayreuth-Bad Berneck

Erster Predigt-Slam in Bayreuth

Poetry Slams kennt mittlerweile fast jeder: der „Slammer“ trägt selbstgeschriebene Texte, besonders inszeniert in einer bestimmten Zeit vor. Von der Jury wird der Vortrag dann bewertet. Jetzt gibt es in Bayreuth erstmals einen Predigt-Slam. In der Friedenskirche werden von verschiedenen Pfarrern kleine Andachten gehalten. Die Gemeinde übernimmt dabei die Rolle der Jury. Sie entscheidet am Schluss, welche Andacht am besten angekommen ist. Der Predigt-Slam ist am Freitag (12.7.) in der Friedenskirche in der Birken ab 19 Uhr 30. Der Eintritt ist frei.

mes