© dpa

Einbruch in Waischenfelder Gärtnerei – Polizei sucht Zeugen

In Waischenfeld ist vor zwei Tagen ein Einbrecher in eine Gärtnerei eingestiegen – und das wohl nicht zum ersten Mal. Laut Polizei soll er am Mittwochnachmittag (12.1.) in der Zeit zwischen 13 und 14 Uhr in das Geschäftsgebäude der Gärtnerei in der Zeubacher Straße eingebrochen sein und dort nach Bargeld gesucht haben. Nachdem er offenbar nur Münzgeld vorgefunden hatte, verschwand der Täter wieder, ohne etwas mitzunehmen. Auch ist bei dem Einbruch nichts kaputtgegangen. Bereits am 8. Februar 2017 war nach derselben Vorgehensweise in dieselbe Gärtner eingebrochen worden, heißt es im Polizeibericht. Mögliche Zeugen – beider Einbrüche – werden gebeten sich bei der zuständigen Polizeidienststelle in Pegnitz zu melden.

mso