Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Einbrecher verursachen hohen Sachschaden in Freibad

In Niederbayern haben zwei Einbrecher in einem Freibad enormen Sachschaden angerichtet. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatten die Täter am Wochenende in Tiefenbach (Landkreis Passau) einen Ticketautomaten und einen Safe aufgebrochen.

Die Gauner hätten einige Tausend Euro Bargeld erbeutet, allerdings liege der angerichtete Schaden um ein Vielfaches höher. «Alleine der Eintrittskartenautomat hat einen Wert von 35.000 Euro», betonte die Polizei. Die unbekannten Einbrecher waren am frühen Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht in das Freibad eingestiegen, die Tat wurde von einer Videoüberwachungsanlage dokumentiert. Die Kripo hofft nun auf Zeugenhinweise.