Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Wirsberg

Drei Schwerverletzte hat es am Dienstagabend (15.9.) bei einem Verkehrsunfall bei Wirsberg im Landkreis Kulmbach gegeben. Auf einer Kreuzung der B303 sind zwei Autos zusammengestoßen. Eines davon ist dann mit voller Wucht gegen einen Ampelmast geprallt. Verursacht haben soll den Unfall ein 44-jähriger BMW-Fahrer, der beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto offenbar nicht bemerkt hatte. Der Mann und die beiden Insassen im zweiten Auto mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B303 war auf Höhe Wirsberg am Abend kurzzeitig voll gesperrt.

mso