Die SpVgg Bayreuth besiegt den TSV 1860 Rosenheim mit 3:0

Die SpVgg Bayreuth hat in der Fußball Regionalliga einen weiteren Sieg eingefahren. Am Freitag (23.08.) setzten sich die Altstädter gegen den TSV 1860 Rosenheim mit 3:0 durch. Ivan Knezevic, Patrick Weimar und Edwin Schwarz sorgten für die Bayreuther Treffer.
Am kommenden Freitag (30.08.) steht für die Mannschaft von Trainer Timo Rost wieder ein Heimspiel an. Dann ist um 18 Uhr der SV Türkgücü München im Hans-Walter-Wild-Stadion zu Gast.
tas