Die Kirschernete in der Fränkischen Schweiz geht los

Vom schönsten Anblick zum Leckersten – die Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz ist verblüht und jetzt können schon die ersten Kirschen geerntet werden. Und kaum einer kennt sich besser mit der süßen Frucht aus als die Kirschenkönigin – Rebecca Daut – persönlich. Von Ende April bis Anfang Mai blühen die Kirschbäume und jetzt?

„Jetzt geht es los mit der Kirschenzeit. Also die Bauern fangen jetzt langsam an mit der Ernte. Die Obstgenossenschaften nehmen auch schon die Früchte an. Gerade gehen die frühen Sorten los und dann bis zum 30. Juni beziehungsweise dann bis Mitte Juli ist dann die volle Bandbreite verfügbar.“

Gefeiert wird die Kirschernte dann mit großen Kirschfesten – zum Beispiel in Pretzfeld vom 19. bis 23. Juli. Und dort kann man dann auch die Kirschenkönigin persönlich kennenlernen.

isi