© dpa

Deutscher Wanderverband bekommt Ehrenpreis

Wandern wird immer beliebter und die Mitglieder in Wandervereinen auch mehr. Der Deutsche Wanderverband erhält jetzt den Ehrenpreis des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages, und zwar morgen (21.1.) in Bischofsgrün. Damit würdigt der Ausschuss die große Bedeutung des Wanderns für den Tourismusstandort Deutschland und den nachhaltigen Tourismus. Das Wandern gehöre mittlerweile zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten, heißt es in der Begründung. Der Deutsche Wanderverband trage zu dieser Attraktivität bei und leiste einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zum Ressourcen schonenden Tourismus.

red