© Landratsamt Bayreuth

Der Landkreis Bayreuth erhält 10.000 Euro-Spende für außerschulische Bildungsangebote

Für außerschulische Bildungsangebote hat der Landkreis Bayreuth jetzt eine Spende in Höhe von 10.000 Euro erhalten. Sie stammt von der Felicetti-Merkle-Stiftung aus Seybothenreuth, schreibt das Landratsamt. Die gemeinnützige Stiftung fördert Wissenschaft, Forschung, Erziehung und Bildung in Oberfranken. Die Verantwortlichen im Landkreis freuen sich sehr darüber, mit dieser Spende nun die Möglichkeit zu haben, Bildungsangebote als Basis für Integration zu schaffen, die ansonsten nicht realisiert werden könnten, heißt es in einer Mitteilung. Die Geldspende soll unter anderem dafür verwendet werden, ehrenamtliche Deutschkurse mit dem nötigen Lernmaterial auszustatten.

Das Foto zeigt die Übergabe des Spendenschecks durch Roland Schneider vom Stiftungsvorstand an die Integrationsbeauftragte Silvia Herrmann.

mso