© Landratsamt Bayreuth

Demenzwoche im September – Landratsamt Bayreuth informiert und berät

„Festhalten, was verbindet“ – das ist das Motto der diesjährigen Bayerischen Demenzwoche. Sie findet vom 16. bis 25. September statt und auch das Bayreuther Landratsamt will informieren. In der Gruppe der über 90-Jährigen treten bei jedem Dritten Demenz-Symptome auf. Eine Demenz ist für Betroffene und Angehörige eine immense Herausforderung und beeinflusst den Alltag stark.

Mit der Demenzwoche soll die Bevölkerung sensibilisiert und informiert werden. Im Bayreuther Landratsamt findet am 22. September ein Demenz-Aktionstag statt. Neben einem Demenz-Parcours, an welchem die Auswirkungen der Symptome einer Demenz im alltäglichen Leben nachempfunden werden können, gibt es auch Informationsstände und Vorträge. Am 23. September wird auch ein Infostand in der Bayreuther Fußgängerzone stehen mit Beratungsangeboten und Unterstützungsmöglichkeiten im Landkreis und der Stadt Bayreuth.

sir