© dpa

DEL2-Saison vorzeitig beendet

Eigentlich hätten die Bayreuth Tigers morgen Abend ihr vorletztes Spiel in der DEL2 gegen den ESV Kaufbeuren absolviert. Aber heute (08.04.) haben die Verantwortlichen der DEL2 in einer Gesellschafterversammlung beschlossen, dass die Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet wird. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Spielbetrieb mit mehreren positiven Covid-Fällen und Quarantänen war das einfach die beste Lösung für die noch anstehenden Playoffs. Die Tigers bleiben trotz Abstiegsplatz in der DEL2.

tb