Das Wohnprojekt LeNa in Bayreuth nimmt Formen an

Das Bayreuther Wohnprojekt für Senioren LeNa nimmt Formen an. Spatenstich war im September vergangenen Jahres. Der Rohbau der Gebäude am Stuckberg ist schon fertiggestellt. Jetzt konnten die künftigen Bewohner einen ersten Blick hineinwerfen.Günter Bergmann ist Mitinitiator des Projekts und freut sich über den Fortschritt

„Wir sind weit gekommen, die Baustellenbesichtigung ist praktisch eine weitere Station. Die Häuser sind jetzt im Rohbau fertig und die Gruppe freut sich schon sehr aufs nächste Jahr auf unseren Einzug“

Elf Wohnungen waren für das Projekt reserviert, zehn Parteien haben sich bis jetzt dazu entschlossen, dort einzuziehen. Ziel des Modells ist es, sich gegenseitig im Alter zu unterstützen, aber auch aktiv zu sein, zum Beispiel im Freizeitbereich. Im April vergangenen Jahres ist das Projekt mit dem bayerischen Demografiepreis ausgezeichnet worden.

stk