Dach eines Kuhlstalls in Rügersberg eingebrochen

In Rügersberg ist am Vormittag das Dach eines Kuhstalls eingebrochen. Menschen wurden nicht verletzt, mehrere Tiere waren während des Einbruchs noch im Stall. Doch warum ist das Dach eingestürzt? Einsatzleiter der Feuerwehr Marco Kießling im Mainwelle Interview:

„Wir haben ungefähr 30 Zentimeter Schnee auf dem Dach liegen. Der Schnee ist in den letzten Tagen durch den Regen extrem schwer geworden. Das Gebäude ist nach meiner Einschätzung auch in die Jahre gekommen.“ Die Polizei schätzt den Schaden auf 80.000 bis 100.000 Euro.

 

fun