Corona: weiterer Todesfall in Oberfranken

In Oberfranken hat es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gegeben. Eine 84-jährige Frau aus dem Landkreis Bamberg ist an den Folgen einer Infektion gestorben, teilt das dortige Landratsamt mit. Sie sei gesundheitlich vorbelastet gewesen. Nachdem sich ihr Zustand in der Nacht zum Dienstag (24.3.) verschlechtert habe, sei sie in intensiv-medizinische Behandlung gebracht worden, wo sie am Dienstagvormittag starb.

mso