© Karl-Josef Hildenbrand

Cola und andere Zuckergetränke für Kinder schwierig

München (dpa) – Der langjährige Skirennfahrer Felix Neureuther (35) fordert Eltern auf, auf eine gute Ernährung ihrer Kinder zu achten und ungesundes Essen und Trinken zu vermeiden. Das sagte der ehemalige Leistungssportler bei der Vorstellung seines dritten Kinderbuchs am Dienstag in München. «Wenn Eltern den Kindern schon Cola und Fanta oder andere Getränke mit viel Zucker geben, dann wird es schwierig», sagte er. Zusammen mit Frau Miriam (29) schrieb er ein Kinderbuch über gesunde Ernährung («Ixi, Mimi und das Zaubermüsli»).

Nachdem es in seinen ersten Büchern eher um Bewegung und Sport ging, setzte er nun das Thema Ernährung in den Mittelpunkt. Neureuther habe als Leistungssportler selbst lange zu wenig auf gesundes Essen geachtet, berichtete Miriam Neureuther, die unter ihrem Mädchennamen Gössner eine erfolgreiche Biathletin und Langläuferin war. «Er ist oft mit einer Leberkässemmel zum Training gekommen», sagte sie.

Die 29-Jährige, die mit dem zweiten gemeinsamen Kind schwanger ist, leidet an Zöliakie (Weizenunverträglichkeit) und achtet daher nach eigenen Angaben besonders auf Ernährung. Er habe sie nur ein einziges Mal mit einer Leberkässemmel gesehen, erzählte Felix Neureuther, «nämlich als sie mit Mathilda schwanger war». Da habe er geahnt, dass seine damalige Freundin ein Kind erwarten könne, sagte er lächelnd.