© dpa

Bürgerbusse ab Juli wieder im Einsatz

Die Bürgerbusse des Bayreuther Landkreises beenden ihre Corona-bedingte Zwangspause. Sie sind ab morgen (1.7.) wieder im Bereich Hollfeld/Waischenfeld und zwischen Creußen und Speichersdorf im Einsatz. In Sachen Schutzmaßnahmen geht der Landkreis als Träger dieser Verkehrsprojekte deutlich über das vorgeschriebene Maß hinaus, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt. Neben den geltenden Abstandsregeln und der Maskenpflicht in den Bussen werde bis auf weiteres auf Fahrgeldeinnahmen verzichtet. Damit soll ein Maximum an Sicherheit für Fahrer und Mitfahrer geschaffen werden, so Landrat Florian Wiedemann.

 

mso