© Nordbayerischer Kurier

Bezirk Oberfranken warnt vor betrügerischen Sammlern

In Bayreuth sammeln derzeit Leute Geld für die Erweiterung der Markgrafenschule – zumindest behaupten sie das. Der für die Schule zuständige Bezirk Oberfranken hat jetzt eine Warnung herausgegeben. Weder würden für die Schule derzeit Unterschriften noch Spenden gesammelt, heißt es in einer Pressemitteilung. Derzeit bestünde gar kein Bedarf an neuen Räumlichkeiten. Auch würde der Bezirk für ein solches Projekt nicht auf der Straße sammeln. Am Wochenende sind an der Z.O.H. offenbar vermehrt Passanten angesprochen und um Spenden für die Markgrafenschule gebeten worden. Gegen die betrügerischen Sammler will der Bezirk nun möglicherweise rechtliche Schritte einleiten.

mso