© Polizei Oberfranken

Betrunken im Strandkorb: Schlafenden Einbrecher festgenommen

Es könnte der kurioseste Einbruch des Jahres werden. Es geht um einen Strandkorb, eine geklaute Flasche Wein und ein Holz- und Gartenbaucenter. Donnerstagmorgen, 6:30 Uhr. Ein Mitarbeiter des Holz- und Gartenbaucenters an der Justus-Liebig-Straße verständigt die Polizei. Ein betrunkener, unbekannter 21-jähriger Bayreuther schläft in einem Strandkorb. Zuvor war der Einbrecher in die Büroräume eingedrungen und klaute Bargeld. Weiter ging sein Weg in Lager. Dort klaute er eine Weinflasche, ein Feuerzeug und noch einen Gutschein. Auf einem Strandkorb machte sich es der Mann gemütlich: bis die Polizei kam. Ein Alkoholtest ergab 1,2 Promille. Der 21-jährige muss sich jetzt wegen Diebstahl in einem besonders schweren Fall vor der Polizei verantworten. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

fun