© Fabian Sommer

Betonmischer kippt um und zieht schlimme Folgen nach sich

Markt Wald (dpa/lby) – Beim Spielen im Garten ist ein Mädchen in Markt Wald im Unterallgäu unter einem Betonmischer begraben worden. Die Vierjährige sei lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag in Bad Wörishofen mit. Mit einem Rettungshubschrauber wurde das Kind nach dem Unfall am Montagnachmittag in ein Krankenhaus geflogen. Zu seinem Gesundheitszustand machte die Polizei keine Angaben. Die Mischtrommel war im Garten abgestellt gewesen. Warum sie umkippte, war zunächst unklar. Die Ermittler gehen aber von einem Unglück aus. Eine Straftat stehe nicht im Raum.