Begleitung von Senioren zuhause: Helferschulung ab März in Pottenstein

Die Pflegekräfte-Situation wird immer kritischer. Viele Menschen, die auf ambulante Pflegekräfte angewiesen sind, sind oft verzweifelt auf der Suche nach Personal. Deswegen entscheiden sich auch immer mehr Menschen dafür ihre Angehörigen selbst zu Hause zu pflegen. Viele wollen so ihren älteren Verwandten auch das Heim ersparen. Um dafür aber gut vorbereitet zu sein, ist eine Schulung von Vorteil.

Der Elisabeth-Verein aus Pottenstein bietet ab März deswegen kostenlos Helferschulungen an. Themen der Schulung sind unter anderem häufige Alterserkrankungen, der Umgang mit an Demenz Erkrankten sowie Beschäftigungsmöglichkeiten und auch die Pflegeversicherung. Die Schulung wird im Zeitraum von März bis Mai 2023 stattfinden. Darauf folgen sieben Abendtermine sowie drei Samstage. Schulungsort ist in den Räumen der ehemaligen Schule in Kirchenbirkig bei Pottenstein. Für weitergehende Informationen und zur Anmeldung für die Schulung wenden Sie sich bitte an das Elisabeth-Verein Pottenstein e.V., das unter den Telefonnummern 09243 7017540 oder 0151 591 83 883 erreichbar ist.

tb